top of page
  • AutorenbildMeriç

Zungenreinigung am Morgen nach Ayurveda: Eine einfache Praxis für Gesundheit und Frische

Die Bedeutung der Zungenreinigung in der ayurvedischen Tradition

Zungenreinigung am Morgen ist eine alte und bewährte Praxis, die im Ayurveda, der traditionellen indischen Heilkunst, eine zentrale Rolle spielt. Für diejenigen, die noch nie davon gehört haben oder nur wenig Erfahrung damit haben, mag es wie eine ungewöhnliche Praxis aussehen. In diesem Blog-Artikel werden wir die Bedeutung der Zungenreinigung in der ayurvedischen Tradition enthüllen und warum sie eine wertvolle Ergänzung für deine Gesundheit und Frische am Morgen sein kann.




Die Essenz der Zungenreinigung

Die Zungenreinigung, auch als "Jihwa Prakshalana" bekannt, ist eine einfache Praxis, bei der die Zunge mit einem speziellen Zungenschaber oder auch einem Löffel am Morgen gereinigt wird. Ziel ist es, Ablagerungen und Toxine, die sich über Nacht auf der Zunge ansammeln, zu entfernen und die Mundhygiene zu verbessern.


Die ayurvedische Philosophie hinter der Zungenreinigung

Im Ayurveda wird die Zungenreinigung als wichtiger Bestandteil der täglichen Routine angesehen, da sie nicht nur die Mundgesundheit verbessert, sondern auch dazu beiträgt, das Verdauungsfeuer (Agni) zu stärken. Eine rosa, feuchte und geschmacksneutrale Zunge gilt im Ayurveda als Zeichen eines guten Agni und einer gesunden Verdauung.


Die Vorteile der Zungenreinigung

Zungenreinigung am Morgen bietet eine Vielzahl von Vorteilen für Gesundheit und Wohlbefinden:


1. Entfernung von Zungenbelag

Die Zungenreinigung entfernt Zungenbelag, der sich über Nacht auf der Zunge ansammelt. Dieser Belag kann aus unverdauten Nahrungsresten, Bakterien und Toxinen bestehen und kann zu Mundgeruch und schlechter Mundhygiene führen.

2. Verbesserung des Geschmackssinns

Eine saubere Zunge kann den Geschmackssinn verbessern und das Geschmackserlebnis beim Essen und Trinken intensivieren.

3. Stärkung der Verdauung

Im Ayurveda wird angenommen, dass die Zungenreinigung das Verdauungsfeuer (Agni) stärkt und die Verdauung verbessert. Eine gesunde Verdauung ist entscheidend für die Aufnahme von Nährstoffen und die allgemeine Gesundheit.

4. Förderung der Mundgesundheit

Die Entfernung von Zungenbelag kann dazu beitragen, die Mundgesundheit zu verbessern und das Risiko von Zahnfleischproblemen und Karies zu verringern.

5. Reduzierung von Mundgeruch

Eine saubere Zunge kann Mundgeruch reduzieren, der durch Bakterien und Ablagerungen auf der Zunge verursacht wird.


Die richtige Methode der Zungenreinigung

Die Zungenreinigung ist einfach und kann in wenigen Schritten durchgeführt werden:

  1. Bürste deine Zähne: Beginne mit dem Bürsten deiner Zähne, um größere Ablagerungen im Mund zu entfernen.

  2. Zungenschaber vorbereiten: Verwende einen Zungenschaber oder alternativ einen Löffel, um die Zunge zu reinigen.

  3. Zunge reinigen: Streiche sanft mit dem Zungenschaber von hinten nach vorne über die Zunge. Wiederhole dies 5-10 Mal, um den Belag zu entfernen.

  4. Mund ausspülen: Spüle deinen Mund gründlich mit Wasser aus, um eventuelle Reste zu entfernen.

  5. Mundhygiene fortsetzen: Setze deine übliche Mundhygiene-Routine fort, indem du Mundwasser verwendest oder den Mund mit Wasser ausspülst.

Fazit: Zungenreinigung - Ein einfacher Schritt für deine Gesundheit

Die Zungenreinigung ist eine einfache und wirkungsvolle Praxis, die in der ayurvedischen Tradition als Teil der morgendlichen Routine empfohlen wird. Die Entfernung von Zungenbelag trägt nicht nur zur Mundgesundheit und Mundhygiene bei, sondern kann auch die Verdauung stärken und den Geschmackssinn verbessern. Wenn du nach einer einfachen Methode suchst, um deine Gesundheit und Frische am Morgen zu fördern, könnte die Zungenreinigung eine wertvolle Gewohnheit sein. Entdecke die Vorteile der Zungenreinigung und integriere sie in deine tägliche Morgenroutine für ein Gefühl von Wohlbefinden und Frische den ganzen Tag über.


Wir empfehlen keine Zungenschaber aus Plastik. Ganz nah betrachtet ist Plastik ein Material, dass offenporig ist. In diesen können sich nach einiger Zeit Bakterien ablagern. Empfohlen ist ein Schaber aus Kupfer oder aus Edelstahl.

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page